Wie wählt und pflegt man Insektenschutzgitter?

Lieben Sie lange Sommerabende, sind aber genervt, dass Sie wegen der Insekten die Fenster nicht weit öffnen können? Schaffen Sie sich doch Insektenschutzgitter an. Wir präsentieren Ihnen die gängigsten Varianten und beraten Sie, wie Sie sie leicht reinigen und winterfest machen können.

Stimmen Sie die Fliegengitter auf die Fensterrahmen ab

Bestellen Sie vor dem Kauf der Insektenschutzgitter einen Fachmann zu sich nach Hause, der Sie berät, welcher Typ am besten geeignet ist, und die Fensterrahmen genau vermisst. Diese sind nur selten völlig gerade, daher misst er sie oben, in der Mitte und unten. Fragen Sie den Fachmann bei der Beratung nach der maximalen und minimalen Größe der Insektenschutzgitter, die er liefern kann. Für schmalere Fenster von Oberlichtern, Vorratskammern oder Garagen werden die Fliegengitter nämlich nur nach Maß angefertigt.

„Spousta firem první konzultaci a zaměření nabízí zdarma. Montážníci při ní doporučí typ sítí a se vzorníkem barev vám poradí, jak nalakovat rámy sítí, aby splynuly s rámy oken. Díky tomu budete mít jasno i v detailech a nemusíte řešit nic sami““

Jan Gajdoš

produktový manažer

Wenn Sie eine gute Sicht aus dem Fenster wünschen, wählen Sie eine schwarze oder dunkelgraue Gitterfüllung. Weiße Gitter, durch die nicht so viel zu sehen ist, eignen sich beispielsweise für Toiletten.

Denken Sie an die Details

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Fliegengittertyps vor allem, wie oft Sie das Gitter öffnen und schließen werden.

Wenn eine innenliegende Verschattung montiert ist, treten bei der Montage von Insektenschutzgittern keine Probleme auf. Für außenliegende Raffstores oder Rolllädenwählen Sie idealerweise Insektenschutzrollos. Bei NEVA fertigen wir unter anderem Insektenschutzrollos einzeln und auch integriert in außenliegende Raffstores im Rahmen des selbsttragenden Systems STF.

Wenn Sie gern aus dem Fenster schauen oder Blumen auf der Fensterbank haben, die Sie jeden zweiten Tag gießen, passen Sie die Wahl des Gittertyps entsprechend an. Wählen Sie bei Blumen auf der Fensterbank oder Fensterläden beispielsweise Roll- oder Schiebegitter.

Welche Insektenschutzgitter sind auf dem Markt am gängigsten?

Auf dem tschechischen Markt gibt es mehrere Typen von Insektenschutzgittern. Wählen Sie eine geeignete Variante entsprechend der Massivität der Konstruktion, der Öffnungsart oder dem Platz um das Fenster. Was das Gittergewebe betrifft fragen Sie die Hersteller nach Informationen zum Material. Am festesten sind Gitter aus kunststoffbeschichteter Glasfaser oder Aluminium, die jedoch nicht elastisch sind. Falls Sie Ihren Haushalt auch vor Pollen schützen möchten, fragen Sie nach einem verstärkten, dichteren Gittergewebe.

Feste Insektenschutzgitter mit Aluminiumrahmen

Die Version eines festen Aluminiumrahmens mit aufgespanntem Gitterist für fast alle Fenstertypen geeignet . Die Hersteller entwerfen sie auch für Fenster in Sonderformen. Sie werden für schwer zugängliche Fenster in den Obergeschossen empfohlen oder wenn Sie das Gitter nicht zu oft bewegen müssen. Sie erhalten feste Gitter mit Gittergewebe aus 

  • Glasfaser,
  • Aluminium
  • Edelstahl
  • und Polyester. 

Glasfaser ist langlebig, nicht brennbar und bleicht in der Sonne nicht aus. Metallgitter sind sehr fest, aber wenn sie eingedrückt werden, kehren sie nicht in ihre ursprüngliche Form zurück. Ihre Enden zerfransen nicht und sie zerreißen kaum. Polyestergitter sind die billigsten. Wir empfehlen, sie eher temporär anzubringen, da sie nicht so langlebig sind.

Feste Gitter passen am besten in klassische Holzfenster. Ihre Konstruktion wird auch nicht durch hervorstehende Beschläge und eine Regenschiene (Entwässerungskappe) am Fensterrahmen behindert. Die einzelnen Teile des Aluminiumrahmens des Gitters werden über innenliegende Anschlussstücke verbunden und sind in der gleichen Farbe wie die Fensterrahmen erhältlich. Nach dem Einsetzen verdeckt das feste Gitter einen Teil des Fensterrahmens und beeinträchtigt dessen Erscheinungsbild somit nicht. Feste Insektenschutzgitter werden an den Fensterrahmen mittels

  • Drehhalter,
  • Einhängehalter
  • oder Federhalter befestigt.

Für Türen zum Balkon oder auf die Terrasse oder für Eingangstüren werden Gitter mit festem Rahmen mittels selbstschließender Scharniere mit Magnetverschluss montiert. Darüber hinaus kann der feste Rahmen des Gitters an der Tür leicht durch eine Hunde- oder Katzenklappe ergänzt werden.
Der Vorteil fester Gitter ist ein einfacher Frostschutz. Vor dem Winter entfernen Sie sie, reinigen sie und lagern sie beispielsweise im Keller. Sie verlängern so ihre Lebensdauer unter Umständen um mehrere Jahre. Der Nachteil ist, dass sie relativ schwer zu entfernen sind und nicht aufgerollt oder geöffnet werden können (außer bei Gittern mit selbstschließenden Scharnieren).

Feste Gittervarianten werden von Handwerkern professionell montiert. Während der Montage zeigen sie Ihnen auch, wie Sie die Gitter für den Winter entfernen.

Insektenschutzrollos

Insektenschutzrollos werden auf Aluminiumwellen mit Feder gewickelt, die in einer Schutzbox verdeckt montiert sind. Das Fliegengitter wird so nach Bedarf wie ein Rollo hochgezogen und eingerollt. Das Gitter wird bei der Bewegung in seitlichen Führungsprofilen geführt. Bei NEVA werden Insektenschutzrollos separat und in Kombination mit Raffstores angeboten. In Kombination mit Raffstores läuft das Gitter in eigenen Führungsprofilen im Rahmen des Systems STF. Der Rand des Gitters und die Abschlussleiste sind mit einer Bürstendichtung ausgerüstet, damit die Insekten nicht durch feine Fugen ins Haus gelangen.

„Insektenschutzrollos im System STF von NEVA verfügen über eigene Führungsprofile. Dank dieser können Sie die Gitter nach Bedarf und unabhängig von den Raffstores herunterziehen“, erklärt Jan Gajdoš.

Bei NEVA verwenden wir ein festes Material aus Glasfaser, das mit PVC überzogen ist. Es ist widerstandsfähig und farbstabil. Die Gitter sind mit haltbaren Griffen ausgestattet, um das häufige Herunter- und Hochziehen zu bewältigen, bei größeren Fenstern mit Schnüren.
Mit Insektenschutzrollos müssen Sie sich keine Gedanken machen, wie Sie diese für den Winter einlagern. Sie rollen das Gitter einfach in die Box auf, wo es den Winter sicher übersteht.

Bei NEVA stellen wir Insektenschutzrollos nach Maß auch separat ohne Raffstore her. Unsere Partner zeigen Ihnen gern, wie diese in der Praxis funktionieren. Anschließend vermessen sie die Fenster sorgfältig und beraten Sie bzgl. der Farbe der Profile, damit die Gitter genau zu den Fenstern passen.

Schiebe-Insektenschutzgitter

Schiebe-Insektenschutzgitter sind bei großen und französischen Fenstern beliebt, da sie auf den unteren und oberen Laufschienen gleiten und immer nur das Fenster oder die Tür abdecken, die Sie häufig benutzen. Sie finden ihren Einsatz bei viel benutzten Türen zu Terrassen und Balkons und es lässt sich problemlos eine Haustierklappe installieren.

Bei korrekter Montage sind Schiebegitter sehr leise. Sie sind auch leicht zu pflegen. Das Gittergewebe von Schiebegittern besteht zumeist aus kunststoffbeschichteter Glasfaser. Wenn Sie die Gitter außerhalb der Saison vor Frost schützen möchten, fragen Sie bei einer Fachfirma an, wie sie sicher aus den Schienen zu demontieren sind.

Insektenschutzplissee

Plisseegitter für Fenster und Türensind wie ein Akkordeon gefaltet, das Sie mit einem Griff durch Bewegung in der Führungsschiene öffnen. Sie werden hauptsächlich in großen französischen Fenstern und Türen verwendet. An Fenstern werden Sie durch vertikales Verschieben geschlossen, an Türen meistens horizontal. Das geöffnete Gitter legt sich in kleine Falten zusammen und nimmt fast keinen Platz ein. 

Unter den Plisseegittern empfehlen wir solche mit Aluminiumkomponenten und -rahmen, die langlebiger sind. Moderne Plisseegittergewebe werden durch Kevlar-Fasern verstärkt, wodurch das Gitter sehr widerstandsfähig gegen Wasser und UV-Strahlung ist und einer hohen Zugspannung widersteht. Sie müssen die Gitter für den Winter nicht demontieren, sondern nur einfahren.

Der Vorteil von Plisseegittern für Türen und französische Fenster ist die niedrige Laufschiene im Boden. Bei der Installation entsteht keine signifikante Schwelle, sodass diese Art von Fliegengittern für barrierefreie Haushalte und Familien mit kleinen Kindern geeignet ist.

Der unbestreitbare Vorteil von Plisseegittern ist ihre Verwendung in breiten Öffnungen französischer Fenster. Außerdem können Sie sie nach Belieben schließen und öffnen.

Fliegengitter mit Magnet oder Klettverschluss

Insektenschutzgitter, die Sie mit Klettband am Fensterrahmen befestigen, sind eine beliebte und die günstigste Option. Leider sind sie auch am wenigsten zuverlässig, da sich der Klettverschluss bei schlechtem Wetter ablöst und schnell abnutzt. Außerdem müssen Sie sie nach der ersten oder zweiten Saison wechseln, da der Kleber bei Wetteränderungen seine Haftwirkung verliert und das Gitter dann nicht mehr schließt. 

Das Gittergewebe ist aus

  • Polyester, 
  • verzinktem Aluminium,
  • Edelstahl
  • und Glasfaser erhältlich. 

Klettgitter haben aber auch Vorteile. Sie können sie ohne die Hilfe eines Experten installieren und sie eignen sich für kleine Fenster, einschließlich solcher an Caravans und Wohnwagen.

Ein Fliegengitter, das in der Mitte einen Durchgang mit Magnetbändern hat, eignet sich gut für viel benutzte Terrassen- und Balkontüren. Während Sie hindurchgehen, trennen sich die Magnete voneinander und verbinden sich hinter Ihnen wieder und schließen das Gitter. Die Verbindung der Magnete im Durchgang ist jedoch nicht hundertprozentig, und daher gelangen von Zeit zu Zeit Insekten ins Innere des Hauses.

Wartung und Einwinterung von Insektenschutzgittern

Sie können alle Gitter mit einem Staubsauger, einem feuchten Tuch und einer weichen Bürste reinigen. Wenn das Gitter verschmutzt ist, saugen Sie es zuerst mit dem Bürstenaufsatz mit der geringsten Staubsaugerleistung ab. Dann mit Seifenwasser mit einem feuchten Tuch oder einer weichen Bürste reinigen. Zum Schluss wischen Sie es mit einem feuchten Tuch mit sauberem Wasser ab und lassen es entfaltet trocknen.

„Čištění sítí klidně spojte s pravidelnou údržbou žaluzií. Povysávejte sítě a opláchněte je s žaluziemi zahradní hadicí nebo vapkou. Pak je podle potřeby namydlete a nečistoty se saponátem spláchněte. Použijte ale co nejnižší stupeň tlaku vody, abyste žaluzie a sítě nepoškodili,“ “

Jan Gajdoš

produktový manažer

Wir empfehlen, alle abnehmbaren Gitter nach der Saison winterfest zu machen. Wickeln Sie feste Gitter und Schiebegitter in Packpapier ein und lagern Sie sie an einem trockenen Ort – vorzugsweise horizontal, damit sich das Gitter nicht verformt. Falten Sie Klettgitter einige Male, aber drücken Sie nicht auf die Falten und lagern Sie sie in einer Kiste an einem trockenen Ort
. Zögern Sie nicht, Insektenschutzgitter in Kombination mit Raffstores mit unseren Partnern zu konsultieren. Sie zeigen Ihnen gerne alles in der Praxis.


Autor

Pavlína Huňková

Pavlína Huňková arbeitet als Handelsvertreterin. Bei NEVA arbeitet sie seit 2008. Zunächst war sie für den tschechischen Markt zuständig und stieg dann zum Team-Leader der Handelsvertreter für deutschsprachige Kunden auf.

Alle Artikel des Autors anzeigen

Newsletter anmelden