Zum 30. Betriebsjubiläum machen wir uns selbst ein Geschenk: ein neues Verwaltungsgebäude

Das Unternehmenswachstum führte uns zu einer weiteren Aufschwungsphase, diesmal wird gebaut. In diesem Jahr entsteht auf dem Firmengelände der Firma NEVA ein neues Verwaltungsgebäude. Auf einer Fläche von 800 m² werden ein Seminarraum, ein repräsentativer Showroom, eine Kantine sowie Mitarbeiterräume gebaut.

Das Gebäude soll den leeren Platz gegenüber der derzeitigen Versandabteilung einnehmen. Der Architekt – Ing. arch. Zdeněk Beran – fokussierte sich beim Planen auf eine natürliche Eingliederung des Objektes ins Firmengelände. Das Bauwerk schließt somit an den Platz um den Pavillon an, der später zur Erholungszone für unsere Mitarbeiter wird.

Beim Bau handelt es sich um eine natürliche Reaktion auf unsere Ansprüche, die parallel zur Anzahl von neuen Aufträgen und Mitarbeitern stiegen. Und wir spüren, dass Platzmangel und überfüllte Büros uns an weiterem Aufschwung hindern.

Das neue Verwaltungsgebäude sollte im Winter dieses Jahres fertiggestellt werden.

Neue Kantine und Mitarbeiterräume

Nachdem wir unseren Essenslieferanten gewechselt hatten, verspürten wir ein gesteigertes Interesse unserer Mitarbeiter an Firmenverpflegung. Die bestehende Kantine kann diesem gestiegenen Appetit jedoch nicht mehr gerecht werden. Die ursprünglichen Räumlichkeiten werden nun für die Entwicklung der technischen Abteilungen genutzt – Marketing-, Entwicklungs- und IT-Abteilung. Im neuen Gebäude wird eine größere Kantine errichtet und wir sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiter gut und bequem essen können.

Die Kapazität der neuen Mitarbeiterkantine reicht auch für ein eventuelles weiteres Wachstum der Firma aus.

Gerne schulen wir auch Sie

Die Pläne des neuen Gebäudes umfassen auch einen modernen und geräumigen Seminarraum sowie einen Vortragssaal. In den alten Räumlichkeiten wurden von unserem Produktexperten Jan Gajdoš nur im letzten Jahr mehr als 200 Personen geschult. Schon jetzt steht fest, dass in diesem Jahr über 260 Partner zu schulen sind – die Tendenz ist auch weiterhin steigend. Mit dem neuen Seminarraum möchten wir bei unseren Partnern das Verständnis für unsere Produkte fördern und sie dadurch auf deren Vertrieb und Montage besser vorbereiten.

Willkommen im neuen Showroom

Wenn Sie uns mal einen Besuch im neuen Gebäude abstatten, führen wir Sie gerne durch den Musterraum. Im Musterraum möchten wir unsere Arbeit vor allem potenziellen ausländischen Kunden präsentieren und künftige Produktschulungen abhalten.

Von dem Bau versprechen wir uns besseren Informations- und Produktservice für unsere Kunden und mehr Komfort für uns. Kommen Sie im Winter mal bei uns vorbei und überzeugen Sie sich selbst davon, wie der Bau des Verwaltungsgebäudes ausging. Gerne zeigen wir Ihnen alles.

Der neue Showroom sollte neue Partnerschaften fördern, aber auch bei Schulungen helfen.

Autor

Miloslav Matoušek

Miloslav Matoušek arbeitet seit 2018 bei NEVA als Marketing-Manager. Nach seinem Studium an der Technischen Hochschule Prag stieg er in die Marketing-Branche ein. Seine ersten Berufserfahrungen sammelte er bei HANÁK NÁBYTEK und Student Agency. Um NEVA als Marke weiter zu entwickeln, setzt er langfristige Marketing- und Geschäftsziele.

Alle Artikel des Autors anzeigen

Newsletter anmelden