Wie viel kosten Außenjalousien? Wir verraten, was alles den Preis beeinflusst

23. 10. 2019

Außenraffstores kosten mehr als Innenjalousien, ihr Preis ist aber nie fest gegeben. Auf den Preis wirkt sich z. B. auch aus, in welchem Zustand sich Ihr Bau befindet oder wie Sie die Raffstores steuern möchten. Wir haben für Sie alles zusammengefasst, was den Endpreis der Raffstores ausmacht.

Keine Firma ist imstande, den Preis eines Raffstores abzuschätzen, ohne Ihre Wünsche, Forderungen und genaueren Angaben zu wissen. Techniker der Firma haben sich zuerst mit Ihren Forderungen und den Montagemöglichkeiten in Ihrem Haus vertraut zu machen. Wenn Sie Ihr Haus nicht neu bauen, sondern es nur renovieren, dann sind die Montageverfahren beschränkt – Handwerker sind dann häufig gezwungen, die vorgehängte Montage an der Gebäudefassade zu wählen, die teurer ist.

Raffstores können Sie jederzeit kaufen, auch wenn es besser ist, Raffstores im Frühjahr oder im Herbst zu montieren, wenn die Montage nicht durch Frost erschwert wird. Die Behauptung, dass Außenjalousien im Winter billiger als im Sommer sind, gilt aber nicht. Die Saison hat auf den Preis keinen Einfluss. Was alles kann den Preis tatsächlich beeinflussen?

1. Art und Abmessungen der Raffstores

Außenraffstores sind in mehreren Varianten erhältlich – sie sind unterschiedlich in Form und Breite der Lamellen. Beides hat dabei Einfluss auf den Endpreis.

  • Raffstores des Typs C oder F haben eine klassische gebogene Form. Falls Sie für die Verschattung keine hohen Summen ausgeben möchten, dann sind diese ideal. Die Raffstores in der S- oder Z-Form sind dann aus technischer Sicht perfekter – sie sind ganz schließbar, sodass die Lamellen nach dem Schließen genau ineinandergreifen und die Raffstores am bestens verschatten. Daher sind sie auch teurerer.
  • Gleichzeitig gilt, dass der Preis auch von den physischen Abmessungen abhängt. Es ist aber nicht möglich, einfach einen Preis pro Quadratmeter festzusetzen – für Raffstores in den Abmessungen von 3×2 Meter zahlen Sie einen anderen Preis als für Raffstores in den Abmessungen von 2×3 Meter (gerade höhere Raffstores sind dabei gewöhnlich teurer).

2. Art der Steuerung

Außenraffstores sind heute durch mehrere Verfahren steuerbar – z. B. per Getriebekurbel oder mittels eines Motors. Die manuelle Steuerung ist dabei am billigsten. Falls es für Sie ausreichend ist, die Raffstores manuell durch Kurbeln hoch- oder herunterzufahren, dann können Sie sparen.

Etwas anderes gilt beim Motor – dieser wird meistens im oberen Profil der Jalousie eingebaut und dank dem Motor steuern Sie die Verschattung bequem mit einer Taste oder über eine Fernbedienung. Auch zwischen Motoren gibt es große Unterschiede, die den Preis der Außenverschattung beeinflussen. Sie können zwischen folgenden Motoren wählen:

  • Standardmotor – dieser ist die Basisversion der elektronischen Steuerung der Raffstores, er hat keine andere Funktionen, d. h. er ist billiger;
  • Premiummotor – im Vergleich zu den Grundmodellen hat dieser auch weitere nützliche Funktionen: Er schützt die Raffstores gegen Anfrieren, kontrolliert die Höhe des Pakets oder erkennt Hindernisse beim Hochfahren der Raffstores.

Premiummotoren kosten daher mehr als klassische Motoren. Umso mehr verlängern sie die Nutzungsdauer des Raffstores. Wie funktioniert das in der Praxis?

Stellen Sie sich vor, draußen weht der Wind, wodurch ein Stuhl auf der Terrasse an die heruntergefahrenen Raffstores fällt. Von innen merken Sie es nicht und fangen an, die Raffstores hochzufahren. Mit einem Standardmotor können Sie aber die Raffstores beschädigen – dieser fährt nämlich die Raffstores bis zur Endlage hoch. Sie würden daher gegen den Stuhl prallen. Dadurch werden die Aluminiumlamellen wahrscheinlich beschädigt oder die Führungsstifte ausgerissen. Mit einem Premiummotor passiert Ihnen das aber nicht – sobald dieser ein Hindernis erkennt, stoppt er, lässt die Raffstores nicht mehr weiter und meldet Ihnen ein Problem.

Premiummotoren ermöglichen nicht nur, die Raffstores bequem aus der Ferne zu steuern, sondern haben zudem mehrere nützliche Funktionen.

3. Farbe der Raffstores

Für alle Raffstores gibt es eine Musterkarte der Standardfarben aus denen Sie wählen können – bei unserer Firma NEVA finden Sie diese Musterkarte aufgelistet bei den einzelnen Typen der Raffstores. Für Lamellen in Grundfarben gibt es keinen Zuschlag.

Falls Sie aber Raffstores in Sonderfarben möchten, die der Hersteller für Sie speziell produzieren muss, müssen Sie mehr zahlen.

Dasselbe gilt für Raffstores-Zubehör, das standardmäßig nicht lackiert wird. Die Oberfläche des Zubehörs wird durch sgn. Eloxieren behandelt, durch das sich eine Schutz-Oberflächenoxidschicht an den Aluminiumkomponenten der Raffstores bildet. Für Lackieren oder eine andere Behandlungen der Führungs- oder unteren Profilen zahlen Sie einen Zuschlag.

4. Komponentenqualität

Hersteller von billigen Raffstores verwenden Komponenten von geringerer Qualität, die eine kürzere Nutzungsdauer aufweisen. Möchten Sie für Ihr Haus eine Verschattung kaufen, die Jahrzehnte hält, dann verfolgen Sie bei der Auswahl die Qualität der einzelnen Komponenten der Raffstores sowie das verwendete Material und erfahren Sie mehr über das Produktionsverfahren.

Für hochwertige Raffstores zahlen Sie mehr, aber Sie müssen nach 5 Jahren keine neuen Raffstores kaufen. Zeichen für hohe Qualität sind beispielsweise:

  • Textilband – in unserer Firma NEVA verwenden wir ein 8 mm breites Band aus schweizerischer Produktion, es handelt sich um eine Komponente in der höchsten auf dem europäischen Markt verfügbaren Qualität.
  • Gerbördelte Öffnung für das Textilband – bei unseren Raffstores finden Sie eine gewölbte Bohrung, die keine scharfen Kanten hat und das Textilband bei der Bewegung der Raffstores nicht anschneidet. Dadurch werden die Raffstores bei der Bewegung nicht beschädigt und halten länger.
  • Mit Kevlarfasern verstärkte Leiterkordel – Kevlar wird z. B. in der Flugzeugindustrie oder bei der Produktion von kugelsicheren Westen verwendet. Dank diesem Material ist die Leiterkordel sehr fest. In unserer Firma NEVA wird sie zudem mit einem rostfreien Verbindungsstück verbunden, das die Nutzungsdauer der Raffstores noch verlängert.
  • Strukturierter Lack auf den Lamellen – ist maximal beständig und witterungsfest.

Im Preis der Raffstores spiegeln sich ebenfalls Produktionsverfahren wider. Entscheidend ist also auch, ob der Hersteller die einzelnen Produktionsphasen unter seiner Kontrolle hat und die Qualität überwacht.
Deshalb werden in der Firma NEVA:

    • hochwertige Materialien aus der Schweiz oder aus Deutschland bezogen,

die Komponenten in eigener Lackiererei lackiert,

die Raffstores bei der Produktion geprüft, damit diese die Anforderungen der strengen Normen erfüllen – sie werden Wind und Salznebel ausgesetzt.


Im Preis der Raffstores spiegelt sich auch das Produktions- und Montageverfahren wider.

5. Standard- oder Sonderanfertigungen

Ein selbstständiges Kapitel stellen Sonderanfertigungen dar. Falls Sie z. B. unterschiedlich perforierte Lamellen oder eine Eckverschattung brauchen, werden Sie für Raffstores mehr zahlen. Der Hersteller muss diese für Sie nach Maß fertigen.

6. Montage

Die Anschaffung der Außenverschattung endet aber nicht mit Auswahl und Kauf. Und damit endet auch nicht die Aufzählung der Dinge, die den Preis der Raffstores beeinflussen. Der Endpreis ist nämlich auch vom Montageverfahren abhängig.v

Falls Sie die Außenverschattung z. B. an einem fertigen Gebäude montieren möchten, müssen die Handwerker von den Möglichkeiten ausgehen, die das Gebäude bietet. Falls die Dicke der Gebäudehülle zu klein ist oder der Untergrund zur Standardmontage nicht geeignet ist, wird die vorgehängte Montage an der Gebäudefassade gewählt, deren Preis höher ist.

Deshalb lohnt es sich, alles vorher zu überlegen – falls Sie bauen, besprechen Sie mit Ihrem Planer, welche Außenverschattung Sie möchten. Dadurch können Sie die Montage der Raffstores vorher einplanen und die Elektroinstallation geeignet planen oder die Unterputzmontage vorbereiten, um die Raffstores unter der Fassade zu montieren. Somit sparen Sie Kosten für weitere Anpassungen oder eine kompliziertere Montage.

Beginnen Sie damit gleich jetzt und befassen Sie sich mit den Raffstoren in unserem Angebot oder fragen Sie bei einem unserer Partner ein Preisangebot an.


Autor

Miloslav Matoušek

Miloslav Matoušek arbeitet seit 2018 bei NEVA als Marketing-Manager. Nach seinem Studium an der Technischen Hochschule Prag stieg er in die Marketing-Branche ein. Seine ersten Berufserfahrungen sammelte er bei HANÁK NÁBYTEK und Student Agency. Um NEVA als Marke weiter zu entwickeln, setzt er langfristige Marketing- und Geschäftsziele.

Alle Artikel des Autors anzeigen