Wir bereichern das Sortiment der Außenbeschattung. Neben Raffstoren bieten wird neu auch Textilscreens – Zipscreens – an

18.12.2020

Obwohl wir uns in den zurückliegenden Jahren ausschließlich auf die Herstellung von Raffstoren spezialisierten, motivierte uns die riesige Nachfrage nach Raffstoren aus Textil zur Erweiterung des Sortiments. Natürlich bleiben wir auch künftig der Außenbeschattung treu, jedoch wollen wir Ihnen noch mehr Auswahlmöglichkeiten anbieten, und deshalb stellen wir jetzt neu auch ZIPSCREENS her.

Die Vorbereitungsarbeiten nahmen viele Monate in Anspruch.

Die Entscheidung bezüglich der Textilscreens fiel nicht von einem Tag auf den anderen, sondern war seit Monaten in Vorbereitung. Wir besorgten die entsprechenden Produktionsanlagen, waren in ganz Europa auf der Suche nach verlässlichen Materiallieferanten und nahmen die Feinabstimmungen sowie Tests am eigentlichen Produkt vor.

Aus diesem Grund werden die NEVA-Zipscreens und Raffstoren den strengsten Qualitätskriterien gerecht.

Zwei Designer-Textilscreens für Pergolen und Familienhäuser

Die Textilscreens bieten wir in zwei Ausführungen an: ZIP100 und ZIP135.

Beide fertigen wir für Sie standardmäßig aus einem der 16 erstklassigen Stoffe führender europäischer Hersteller. Diese Stoffe wurden von uns lange und sorgfältig ausgewählt, sie haben eine hervorragende Beständigkeit, sind formbeständig, farbecht und pflegeleicht. Sollten Sie dennoch einen anderen Stoff wünschen, dann besorgen wir ihn – was jedoch ein Weilchen dauern kann.

ZIPSCREENs bieten wir standardmäßig aus einem der 16 angebotenen Qualitätsstoffe an.

Die Screens unterscheiden sich in den Details. ZIP100 hat einen kleineren, oberen Kasten, den wir in zwei Formen herstellen (eckig und halbrund). Der Screen hat geringere maximale Abmessungen, jedoch bieten wir ihn in der Variante mit kleinem unteren Profil an, welches eleganter und bei Hochziehen des Rollos kaum zu sehen ist. Darüber hinaus bieten wir eine Screenvariante mit klappbaren Führungsprofilen.

ZIP135 hat einen robusteren oberen Kasten (den wir ebenfalls in eckiger oder halbrunder Variante herstellen) und ein größeres unteres Profil. Daher können wir den Screen in einer Breite von bis zu 6 Metern fertigen, womit dieser für die Beschattung großer Flächen geeignet ist.

Beide Screen-Typen kommen Ihnen bei der Beschattung von Familienhäusern gelegen, wobei sich auch für die Beschattung von Pergolen großer Beliebtheit erfreuen. Außerdem könnten diese für große Investment-Projekte attraktiv sein.

 Obendrein können Sie sich darauf verlassen, dass

  • wir das Zubehör der Screens in jeder beliebigen RAL-Farbe lackieren,
  • indem wir zur üblichen zweijährigen Garantiefrist weitere zwei zusätzliche Jahre als Bonus gewähren.
  • Die ZIPSCREENs liefern wir mit Motoren, die Sie ganz einfach an Ihr Smart-Home-System anschließen.
Die Außen.Textilscreens runden moderne Innenräume wunderbar ab.

Die Textilscreens (sowie Raffstoren) stellen wir binnen 10 Werktagen ab Auftragsvergabe her. Eine Ausnahme bilden Sonderbestellungen, die im Stoff oder in der Farbe vom Standard abweichen.

„Im vergangenen Jahr interessierten sich 43 % unserer Kunden neben auch für andere Typen der Außenbeschattung. Mit diesem Schritt kommen wir ihnen entgegen, indem wir das Sortiment erweitern, jedoch unserer Spezialisierung treu bleiben und nur Außenbeschattungen fertigen. Ansonsten ändert sich nichts, lediglich die Handelsmarke Žaluzie NEVA wird aus Gründen der Erweiterung des Portfolios auf NEVA verkürzt. Dieser Schritt erleichtert uns die Kommunikation mit unseren (insbesondere ausländischen) Partnern“, fügt der Marketingmanager Miloslav Matoušek hinzu.

Haben Sie Interesse an den ZIPSCREENs? Sehen Sie sich die Produktdetails an oder kontaktieren Sie uns und wir werden mit Ihnen einen persönlichen Termin vereinbaren.


Autor

Miloslav Matoušek

Miloslav Matoušek arbeitet seit 2018 bei NEVA als Marketing-Manager. Nach seinem Studium an der Technischen Hochschule Prag stieg er in die Marketing-Branche ein. Seine ersten Berufserfahrungen sammelte er bei HANÁK NÁBYTEK und Student Agency. Um NEVA als Marke weiter zu entwickeln, setzt er langfristige Marketing- und Geschäftsziele.

Alle Artikel des Autors anzeigen

Newsletter anmelden